Gemeinschaftspraxis
Lindenthalgürtel 36
50935 Köln (Lindenthal)
Telefon: 0221 888 296 0
Fax: 0221 888 296-29
E-Mail

Sprechzeiten
Mo: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Di: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Mi: 8:00–12:00 Uhr
Do: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Fr: 8:30–12:00 Uhr

 
Termin online vereinbaren

Urtikaria/Nesselsucht

In der allergologischen Sprechstunde stellen sich häufig Patienten mit einer Urtikaria vor. Urtikaria – das sind spontan auftretende, flüchtige (Schwellungen) Quaddeln der Haut. Bestehen diese Quaddeln nur kurzzeitig – dann spricht man von einer akuten Urtikaria- kehren sie immer wieder (über mehr als sechs Wochen) – dann handelt es sich um eine chronische Urtikaria. Viele Patienten sind durch den begleitenden Juckreiz stark eingeschränkt. Es gibt sehr viele verschiedene Formen der Urtikaria und oft ist es trotz einer umfassenden Diagnostik sehr schwierig, die Ursache zu finden.

Die Hauptursache der akuten Urtikaria ist ein Virusinfekt.

Bei der chronischen Urtikaria unterscheidet man zwischen der Urtikaria, die durch physikalische Reize, Druck, Wärme, Kälte etc. ausgelöst wird und den Formen, bei denen bestimmte Erkrankungen die Ursache sind wie z. B. Autoimmunkrankheiten, Nahrungsmittel, Medikamentenunverträglichkeiten, chronische Infekte oder auch Allergien.

In unserer Praxis bieten wir eine umfassende Diagnostik und auch Beratung bei dieser komplizierten Erkrankung an. Seit dem letzten Jahr stehen uns neue Medikamente bei bestimmten Formen der chronischen Urtikaria zur Verfügung.

Falls Sie sich im Internet informieren wollen, empfehlen wir die Seite der Universität Mainz:

http://www.urtikaria.net/

 

 

 

 

Praxis für Innere Medizin und Allergologie in Köln · Astrid Schareina, Dr. med. Christina Lind-Weiland & Dr. Ronald Hack