Lindenthalgürtel 36
50935 Köln (Lindenthal)
Telefon: 0221 888 296 0
Fax: 0221 888 296-29
E-Mail

Sprechzeiten
Mo: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Di: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Mi: 8:00–12:00 Uhr
Do: 8:00–12:00 + 15:00–18:00 Uhr
Fr: 8:30–12:00 Uhr

 
Termin online vereinbaren

Reisemedizinische Beratung

Die Urlaubszeit gehört für viele zu den wichtigsten und schönsten Phasen im Jahr. Die einen möchten sich entspannen, die anderen suchen Abwechslung durch  körperliche Aktivität oder Abenteuer. Dabei ist das Erkunden ferner Länder mit vielen neuen Eindrücken besonders beliebt.

Für den Körper sind Reisen jedoch oft eine Belastung. Durch das ungewohnte Klima, die exotischen Speisen und Getränke, die Zeitumstellung wird der Körper besonders gefordert. Dies betrifft besonders Kinder, Schwangere, ältere Menschen und chronisch Kranke. Fremdartige Krankheitserreger (z.B. Hepatitis-Viren) können das Immunsystem bedrohen.

Damit Sie keine unliebsamen Überraschungen im oder nach dem Urlaub erleben, sollten sie sich sorgfältig auf ihre Urlaubsreise vorbereiten.

Wichtige Regeln für die Fernreise:

  • Nahrungs-und Trinkwasserhygiene
  • Mücken-/Insektenschutz
  • nicht barfuß laufen
  • nicht in stehenden Gewässern baden
  • Reiseapotheke
  • konsequente Malariaprophylaxe
  • Sonnenschutz
  • Adresse der Botschaft für Notfälle
  • über spezielle Gefahren und Gegebenheiten vor Ort informiert sein

Wenn Sie eine Fernreise antreten, sollten Sie Ihren Impfstatus überprüfen.  Häufig ist es sinnvoll, zusätzlich für das Land empfohlene Impfungen oder eine Malariaprophylaxe durchzuführen. Dies kann in einem ausführlichen Gespräch individuell  besprochen werden. Viele Krankenkassen übernehmen mittlerweile die Kosten für Reiseimpfungen. Die ausführliche Reiseberatung wird leider nicht von der Krankenkasse übernommen.

Inhalt der Reiseberatung:

  • Überprüfung des Impfstatus anhand des Impfpasses und  Durchführung zusätzlich sinnvoller Reiseimpfungen
  • Beratung über individuelle Risiken und besondere Gefahren im Reiseland (z. B. Outbreaks)
  • Zusammenstellung einer Reiseapotheke
  • Infos zu Mückenschutz, Malaria und weiteren Tropenerkrankungen

Weitere Leistungen:

  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach den Empfehlungen der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.)
  • Reiseatteste, Reiserücktrittsatteste

Hilfreiche links:

www.crm.de                         wichtige Infos auch zur Kostenerstattung

www.zecken.de                   aktuelle Infos über die Verbreitung von FSME in Europa

 

Praxis für Innere Medizin und Allergologie in Köln · Astrid Schareina, Dr. med. Christina Lind-Weiland & Dr. Ronald Hack